Johanneskirche Sickershausen

Die Johanneskirche, ein Gebäude (in der Form seit 1747), in dem sich die gemeinde zum gotteslob, zur Verkündigung und zur Feier der Sakramente versammelt.

Durch das Gottesdienstleben in der Kirche werden Menschen seit Generationen verbunden in ihrer Gemeinschaft mit Gott, aber auch in ihrer Gemeinschaft untereinander.

So wurde die Kirche zum Ort der Geborgenheit im Wandel der Zeiten. Nicht von ungefähr lag der Friedhof einstmals rund um die Kirche.