Unsere Arbeit

 

Wir sehen den Kindergarten als Ort der Begegnung von Kindern verschiedenen Alters, mit unterschiedlichen Voraussetzungen, individuellen Erfahrungen und Bedürfnissen.

Unser Erziehungsziel ist, die Kinder durch das freie Spiel und durch individuelle Förderung im sprachlichen, motorischen und sozialen Bereich für das Leben stark zu machen. Wir gehen aufeinander zu, entdecken den Anderen in seiner Persönlichkeit und knüpfen Freundschaften. Wir, das pädagogische Personal, stellen uns die Aufgabe, die Kinder auf diesem Weg zu begleiten.

Das bietet unser Kindergarten:

  • 1 Kindergartengruppe, 1 Kleinkindgruppe
  • Arbeit nach dem halboffenen Konzept, d.h. das gesamte Haus ist während der Freispielzeit für alle Kinder bespielbar
  • Aufnahme von Kindern ab 1 Jahr
  • regelmäßiger Austausch mit den Eltern
  • Vorschulprojekte, z.B. "Trau Dich" - Erste-Hilfe-Kurs, Wandertage, Schulbesuche
  • Waldtage 
  • große Freispielfläche mit verschiedenen Funktionsecken und Rückzugsmöglichkeiten
  • Vernetzung mit anderen Kindergärten, Fachdiensten und Schulen