Wundertütengottesdienst: ein paar Impressionen!

Am Ende waren fast alle Wundertüten weg!
Der „coronasichere“ Gottesdienst to go hat viele Familien auf verschiedene Wege durch Sickershausen geführt. Startpunkt mit der Wundertüte war die Kirche, dann ging es zur Geschichte, dann zur Auslegung am Kindergarten und zur Schatzsuche am Seespielplatz, beim Haus der Pflege wurden Fürbitten gesammelt und bei der Segensstation am Sportheim wurde ein Kreuz aus Mosaiksteinchen gelegt.

Hier gehts zur Bildergalerie!